Aktuelle wichtige Infos:

Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund krankheitsbedingtem ärztlichen Ausfall fällt unsere Sprechstunde am 21.06.2024 leider aus.

Unsere Vertretung in dringenden Fällen übernimmt unsere Praxis in Zehdenick:

MVZ Medizin für den ganzen Menschen GmbH, Castrop-Rauxel-Allee 616792 Zehdenick, Tel.: +49 (0)3307 312756

Wir sind für nicht ärztliche Angelegenheiten von 9-12 Uhr für Sie da.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Praxis-Höhne-Team

Praxis Stefan Höhne,

Ihre Fachärzte für Allgemeinmedizin

Aktuelle wichtige Infos:  Liebe Patienten, wir haben vom 24.-28.06.2024 geschlossen. 

Die Vertretung übernimmt für uns in dieser Zeit – in Akutfällen UND nach telefonischer Voranmeldung

die Hausarztpraxis Albrecht, Häuser am See 28, 16559 Liebenwalde, Tel.: 033054 / 602 11

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die umliegenden Rettungsstellen oder den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117.

Wir sind ab dem 01.07.2024 wieder für Sie da.

Ihr Praxis Höhne Team

Regelung für die Aufnahme neuer Patientinnen und Patienten

Liebe Patientinnen und Patienten,

im Jahr 2024 wird die hausärztliche Versorgung in unserer Region nicht einfacher! Als Hausärztinnen und Hausärzte am Standort Basdorf möchten wir uns in die Versorgung am Ort natürlich einbringen, können dies allerdings nur im Rahmen unserer Möglichkeiten tun, ohne

  1. die Versorgung unserer bisherigen Patienten zu verschlechtern,
  2. unsere personellen und räumlichen Möglichkeiten zu überfordern und
  3. die Möglichkeit der Versorgung von Menschen ohne hausärztliche Anbindung vor Ort weiterhin anbieten zu können.

Wir möchten daher darauf hinweisen, dass die Aufnahme für Neupatientinnen und Neupatienten begrenzt ist. Auch können wir aktuell nur in bestimmten Pflegeeinrichtungen noch Patientinnen und Patienten im Hausbesuch übernehmen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Praxis-Höhne-Team

Wichtiger nochmaliger Hinweis zu Akut- und Terminsprechstunden in unserer Praxis, wir bitten um Einhaltung!

Liebe Patientinnen und Patienten,

als Hausärztinnen und Hausärzte haben wir einen Versorgungsauftrag für akut und chronisch erkrankte Patientinnen und Patienten sowie für die Prävention.

Durch die Verschärfung von Terminverfügbarkeiten aller Gebietsärzte* sowie den Rückgang der Beteiligung der Krankenhäuser an Ihrer Gesundheitsversorgung** sehen wir uns mit einer Fülle von Anfragen nach Akutversorgung überhäuft. Leider können wir nicht alle Aufgaben des Gesundheitssystems lösen, die an anderer Stelle nur unzureichend erbracht werden.

Um alle unsere Aufgaben verantwortungsbewußt und mit der gebotenen Qualität ausführen zu können weisen wir nochmals auf Folgendes hin:

Seit 01.10.23 findet die Versorgung akut erkrankter Patientinnen und Patienten in unserer Praxis AUSSCHLIESSLICH in den offenen Vormittagssprechstunden statt. Außerhalb dieser Zeit, d.h. in den Nachmittagssprechstunden behandeln wir NUR Patientinnen und Patienten MIT TERMIN und ohne akute Behandlungsanlässe!

Sollte es Ihnen außerhalb unserer Akutsprechstunden nicht möglich sein bis zur nächsten Akutsprechstunde in unserer Praxis zu warten, so suchen sie bitte eine ärztliche Bereitschaftspraxis oder Rettungsstelle auf.

Eine Behandlung von Patientinnen und Patienten mit akuten Behandlungsanlässen innerhalb unserer Terminsprechstunden findet NICHT statt!

Wir bitten unbedingt um Ihre Beachtung dieser Regeln, um unnötige Diskussionen und Nachfragen zu vermeiden und uns Ihre Versorgung überhaupt weiterhin möglich zu machen. Aktuell sind auch unsere Termine bereits schon Wochen im Voraus nachgefragt!

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Praxis-Höhne-Team

* Durch die Rücknahme der TSVG Regelung zu Neupatienten von Jens Spahn durch Herrn Lauterbach und der „Einsparung“ von ca. 400 Millionen €, hauptsächlich bei der sog. „Neupatientenregelung“ hat sich die Vergabesituation von Terminen bei Gebietsärzten drastisch verschlechtert. Resultat ist die sehr häufig gehörte Aussage „gehen Sie damit mal erst zu Ihrem Hausarzt“, dies ist leider nicht mehr leistbar, da keine Mittel oder personelle Möglichkeiten bei uns Hausärzten zur Verfügung stehen, um diesen Mehraufwand zu leisten!

** seit dem 01.01.24 scheinen verstärkt Kontrollen auf sogenannte „Fehlbelegung“ durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen zu erfolgen. Folge für die Krankenhäuser ist, dass Sie erbrachte Leistungen nicht vergütet bekommen, wenn so eine „Fehlbelegung“ nachgewiesen wird. Seither agieren alle Krankenhäuser in unserem Versorgungsbereich sehr „vorsichtig“ bei der stationären Versorgung von Patienten. Die Folge für die Hausärzte: viele Patientinnen und Patienten werden nur kurz in der Rettungsstelle „gesehen“ und dann wieder „am nächsten Tag zum Hausarzt“ geschickt. Diese zusätzlichen oft schwer kranken Patienten können wir nicht auch noch betreuen, zumal es uns an Unterstützung durch die Gebietsärzte (siehe oben) fehlt und somit eine empfohlene „ambulante Diagnostik“ alleinig auf Hausärztinnen und Hausärzte zurück fällt, da alle anderen „keine Termine“ haben.

René-Iskin-Ring 1,
16348 Wandlitz OT Basdorf

+49 (0)33397 676222

Öffnungszeiten

Vormittags OFFENE Sprechstunden
Nachmittags bitte nur MIT TERMIN

Montag 09:00 – 12:30 14:00 – 17:00
Dienstag 09:00 – 12:00 15:00 – 18:00
Mittwoch 09:00 – 12:00 13:00 – 16:00
Donnerstag 09:00 – 12:00 15:00 – 18:00
Freitag 09:00 – 12:00 /

Willkommen in der Praxis Höhne

Als Facharzt für Allgemeinmedizin biete ich eine umfangreiche hausärztliche Versorgung an. Wir betreuen Patientinnen und Patienten  vom Kleinkind bis ins hohe Alter. Unsere Schwerpunkte liegen dabei in der Behandlung und Prävention akuter und chronischer Erkrankungen. Die Gebietsärztliche Versorgung ist oft nur nach längeren Wartezeiten zu erreichen. Wir vertreten einen primärärztlichen Behandlungsansatz, bei dem diagnostisches Wissen, ganzheitliche Medizin und auch die sinnvolle Nutzung gebietsärztlicher Mitbehandlung synergistisch zusammenwirken. Dabei soll der ganze Mensch -nicht nur die Summe seiner Organsysteme- im Mittelpunkt stehen.

Dabei gewährleisten wir durch stete Aus- und Weiterbildung im Sinne des lebenslangen Lernens, medizinische Versorgung auf der Basis von neuesten Erkenntnissen und Evidenz basierter Medizin.

Moderne technische Ausstattung sowie barrierefreie, freundliche Räumlichkeiten ermöglichen optimale Behandlungsbedingungen. Durch ständige Investition in Mitarbeiter und Technik sorgen wir dafür, dass Medizin „auf dem Lande“ auch morgen noch den hohen Anforderungen an die heutige Behandlungsqualität gerecht wird.

Wenn Sie neu in die Praxis kommen ist es uns wichtig, Ihnen den Erstkontakt so einfach und erfolgreich wie möglich zu gestalten. Hierzu bitten wir Sie, unseren Anamnesefragebogen und die Einverständniserklärung herunterzuladen und ausgefüllt mitzubringen (alternativ können Sie dies natürlich auch gern in der Praxis tun). Zusätzlich wäre es hilfreich, wenn Sie Ihren Impfausweis sowie ggf. Krankenunterlagen, die Sie Zuhause aufbewahren, mitbringen würden. Röntgenbilder und CD´s benötigen wir nicht.

Kontaktieren Sie uns

Nutzen Sie das Kontaktformular um mit uns in Kontakt zu treten.