Aktuelles 2017-11-26T12:19:36+00:00

Neues aus der Praxis

Informationen für unsere Patienten

Aktuelle Beiträge

Neuer Praxisstandort in Wandlitz

26. November 2017|Allgemein|

Neue Praxisadresse Wandlitz

Ab dem 01.12.2017 sind wir auch in Wandlitz für Sie da!

In neu errichteten Räumen im Haus Regenbogen im Louisenhain 6, 16348 Wandlitz bieten wir ein umfassendes Angebot an hausärztlich allgemeinmedizinischen Leistungen in barrierefreien Räumen.

Auch in Wandlitz bieten wir die Versogung von jung bis alt. Prävention und Versorgung chronischer Erkrankungen. Umfassende Beratung und die Lotsenfunktion im dichter werdenden Gesundheitswesen, sind dabei Kernkompetenzen.

Zudem bieten wir eine Reihe apparativer Untersuchungen wie Langzeit EKG und Blutdruck, Sonographie (Bauch, Weichteile Schilddrüse, Gefäße) und Ergometrie an.

Als akademische Lehrpraxis der Charité und der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB) werden Sie ab und an bei uns auf Studierende der Medizin und Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung treffen. Aus- und Weiterbildung sind für uns wichtige Anliegen, nicht zuletzt, damit die medizinische Versorgung bei uns in Brandenburg langfristig gesichert werden kann.

Nicht dagegen werden Sie das Wartezimmer mit Vertretern der Pharmaindustrie teilen müssen, da die Praxis Mitglied bei MEZIS e.V. ist und wir uns aus neutralen Quellen (z.B. Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DeGAM), uptodate) über die Fortschritte in der Medizin informieren.

Sie suchen umfassende medizinische Betreuung aus einer Hand? Dann besuchen Sie uns!

Alles neu?

Das bisherige Angebot in Zehdenick erhalten wir dabei wie bisher, wie Sie es gewohnt sind.

Möglich wird dies durch die Mitwirkung von Dr. med. Christoph Keining, der als Facharzt für Allgemeinmedizin an beiden Standorten tätig wird.

Die Öffnungszeiten werden wir zum 01.12.2017 anpassen. Es bleibt bei der bisherigen Versorgung sowohl hinsichtlich der Erreichbarkeit (vormittags und nachmittags), als auch bei der Anzahl der Sprechstunden.

Akademische Lehrpraxis der Charite und der MHB

1. Januar 2016|Allgemein|

Wie Sie sicher schon bemerkt haben, gibt es ab und an neue Gesichter in unserer Praxis. Studierende der Medizin machen sich auf, um im Blockpraktikum der Allgemeinmedizin, bereits im Studium einen Einblick in das Tätigkeitfeld der Hausärzte zu erhalten. Vor dem Hintergrund bereits bestehender und sich weiter verschärfender Nachswuchsprobleme in der hausärztlichen Versorgung nicht nur eine sinnvolle und zweckmäßige Idee, sondern eine sehr wichtige dazu. Wir freuen uns daher sehr, dass aus Berlin und Neuruppin bereits in 2015 vier Medizinstudenten den Weg zu uns angetreten haben. Alle Studierenden sind -wie alle Mitarbeiter der Praxis auch- vollständig an die Schweigepflicht gebunden. Wenn Studierende in der Praxis anwesend sind, weisen wir durch Praxisaushang stets darauf hin. Sollten Sie nicht mit der Anwesenheite eines Studenten bei Ihrer Untersuchung einverstanden sein, können Sie dies jederzeit an der Anmeldung sagen – wir richten uns nach Ihrem Wunsch. Wir würden uns natürlich freuen, wenn Sie die Ausbildung der Studierenden unterstützen, da es auch zu meiner Aufgabe als Arzt gehört, mein ärztliches Wissen weiter zu geben.

Angebot: Pit-picking OP nach Bascom !!!

25. Juni 2012|Allgemein|

Liebe Patientinnen und Patienten, die Versorgung von sogenannten Steißbeinfisteln, sog. Sinus pilonidalis ist in der Regelversorgung sehr langwierig und mit langen Wundheilungszeiten von bis zu 6 Wochen einhergehend. Die Alternative ist die OP Methode nach Bascom, die ambulant mit max. 1 Tag Arbeitsunfähigkeit und minimalsten Wunden Heilungschancen von ca.: 80 % bietet. Diese Methode ist so einfach, dass sie hier vor Ort mit einem Zeitaufwand von max. 30 Minuten durchgeführt werden kann, die Risiken sind minimal. Ich habe die Methode bei Herrn Dr. Igors Iesalnieks in Gelsenkirchen erlernt, der diese als einziger Mediziner regelhaft in Deutschland anbietet und über einen sehr großen Erfahrungsschatz verfügt. Leider kann ich die Methode aufgrund der komplexen Abrechnungsmechanismen der gesetzlichen Kassen nur als Privatleistung anbieten (Kosten ca. 100 €), die privaten Kassen übernehmen i.d. Regel die Kosten, zumal diese bei weitem kostengünstiger sind, als die der Regelversorgung. nähere Informationen zum Thema: http://marienhospital.eu/fileadmin/mhg/mhgchiravch/110315_Patienteninformation_Pit_Picking.pdf

Vereinbaren Sie einen Termin

Nutzen Sie unseren Online Terminplaner um in unserer Praxis in Zehdenick einen Termin zu vereinbaren.

Nutzen Sie unseren Online Terminplaner um in unserer Praxis in Wandlitz einen Termin zu vereinbaren.

ONLINE TERMINVEREINBARUNG